Schoko-Walnuss-Cookies

8. Jul 2012 von     Keine Kommentare    Verfasst unter: Backwerk, Rezepte

Cookies gehen immer! Diese hier sind schnell gemacht, weich aber mit einem gewissen Crunch durch die Walnüsse. Diese Cookies laufen während des Backens sehr auseinander, so dass man aufpassen muss, dass sie nicht ineinander fließen. Höchstens 6 Stück auf ein Backblech verteilen und viel Platz dazwischen lassen!
Das ursprüngliche Rezept findet ihr hier:

Vorbereitungszeit: 10 Minuten, Backzeit: 10-15 Minuten, Gesamtzeit: 20-25 Minuten

Man braucht dafür:

Für den Teig:

  • 300g Walnüsse, grob gehackt
  • 450g Puderzucker
  • 60g Kakaopulver
  • 1/2 TL Salz
  • 4 Eiweiß

Und so geht’s:

  1. Puderzucker und Kakao in eine Schüssel sieben, Salz dazugeben und die Walnüsse einrühren.
  2. Eiweiß dazu geben und alles gut vermengen
  3. Mit einem Löffel max. 6 Cookies (1EL Teig pro Cookie) auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  4. Backofen auf 160°C vorheizen.
  5. 12-15 Minuten backen, bis die Oberfläche trocken ist und sich Risse darauf bilden.
  6. Cookies abkühlen lassen, danach sofort essen oder luftdicht aufbewahren.

Eine andere Möglichkeit: ca. 1 EL Puderzucker in eine Pfanne sieben, schmelzen, die Walnüsse dazu geben, darin schwenken und danach abkühlen lassen. Zerbröseln und in den Teig geben. Ich habe noch 30g gehackte Karamell-Schokolade hinzugegeben. Schmeckt super!

Was denkst Du über dieses Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Suche

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.