Broccolicremesuppe

5. Jan 2012 von     Keine Kommentare    Verfasst unter: Rezepte, Suppen, Vegetarisch

Broccolicremesuppe

Wenn’s mal schnell gehen soll, kann man statt frischem Broccoli gut (manchmal sogar besser) TK-Broccoli verwenden. Dann hat man in einer Viertelstunde eine fertige Suppe auf dem Tisch und kann es sich schmecken lassen. Das gleiche Rezept kann man auch für Blumenkohlsuppe verwenden.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten, Kochzeit: 10 Minuten, Gesamtzeit: 20 Minuten, Portionen: 4

Man braucht dafür:

  • 1 Broccoli oder entsprechende Menge TK-Broccoli
  • ca. 300 ml kräftige Hühnerbrühe
  • 1-2 EL Suppenwürze
  • 2 Eigelb
  • 1 Becher Sahne
  • Meersalz

Und so geht’s:

  1. Broccoli putzen und kleinschneiden
  2. Die 2 Eigelb mit der Sahne verquirlen
  3. Broccoli in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und mit 1 TL Salz weich aber nicht matschig kochen.
  4. Anschließend mit dem Pürierstab fein pürieren (wer mag sollte vorher ein paar kleine Röschen als Einlage herausnehmen)
  5. Die Suppenwürze und 3/4 der Hühnerbrühe hinzugeben und leicht zum kochen bringen. Hitze dann reduzieren.
  6. Das Sahne-Eigelb-Gemisch unter Rühren dazugeben. Jetzt darauf achten, dass die Suppe nicht mehr kocht, damit das Eigelb nicht gerinnt und ausflockt.
  7. Ggf mit Salz, Suppenwürze und/oder Brühe nachwürzen.

Was denkst Du über dieses Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Suche

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.