Vanillekipferl

15. Dez 2011 von     1 Kommentar     Verfasst unter: Backwerk, Rezepte

Valnillekipferl

Kein Weihnachten ohne Vanillekipferl! Zumindest ist das so, seit ich mit meiner Freundin zusammen bin. Diana ist die ungekrönte Kipferl-Queen, denn an diesem leckeren Gebäck könnte ich mich kugelrund essen.

Vorbereitungszeit: 45 Minuten, Backzeit: 10-12 Minuten, Gesamtzeit: ca. 60 Minuten, Portionen: ca. 30 Stück

Man braucht dafür:

Für den Teig:

  • 200g weiche Butter
  • 80g feinster Zucker
  • 100g gemahlene Haselnüsse
  • 280g gesiebtes Mehl
  • 1 Tütchen Vanillezucker
Zum Bestäuben:
  • 50g Puderzucker
  • 4 Tütchen Vanillezucker

Und so geht’s:

  1. Die Zutaten für den Teig gut miteinander verkneten.
  2. 1-2 große Teigrollen von 5cm Durchmesser rollen und diese anschließend in ca. 2cm cm dicke Stücke schneiden.
  3. Die Stücke in der Hand nachrollen und bogenförmig formen so dass eine Hörnchenform entsteht, dessen Enden dünner auslaufen.
  4. Die Kipferl auf ein Backblech mit Backpapier legen und im vorgeheizten Ofen bei 160-175° C für 10-12 Minuten backen, bis die Kipferl leicht gebräunt sind.
  5. Die erkalteten Kipferl anschließend großzügig mit dem vermischten Puder- und Vanillezucker bestäuben.

1 Kommentar + Kommentieren

  • Genau so ist es Stefan. Finde ich ganz große Klasse.
    Ein Rezept unserer Oma.

Was denkst Du über dieses Rezept? Hinterlasse einen Kommentar!

XHTML: You can use these tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Suche

Blog via E-Mail abonnieren

Gib Deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.